Acht Eichendorff-Lieder: 4. Die Nacht (Artikelnummer: 001097)

Zugriffe: 1384

Titel: Die Nacht
Opus, Werk: Acht Eichendorff-Lieder / 1946
Musik: Benedikt (Benedetg) Dolf
Text: Jospeph von Eichendorff
Rubrik: Reise, Wanderschaft
Anzahl Chorstimmen: 4 (S, A, T, B)
Tonart: F-Dur
Taktart: 3/4
Dauer: ca. 1'45''
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 2
Kompositionsjahr: 1946

Liedtext:

  1. Wie schön, hier zu verträumen die Nacht im stillen Wald, wenn in den dunkeln Bäumen das alte Märchen hallt. Die Berg' im Mondesschimmer wie in Gedanken stehn, und durch verworrne Trümmer die Quellen klagend gehn.
  2. Denn müd' ging auf den Matten die Schönheit nun zur Ruh, es deckt mit kühlen Schatten die Nacht das Liebchen zu. Das ist das irre Klagen in stiller Waldespracht, die Nachtigallen schlagen von ihr die ganze Nacht.
  3. Die Stern' gehn auf und nieder – wann kommst du Morgenwind, und hebst die Schatten wieder von dem verträumten Kind? Schon rührt sich's in den Bäumen, die Lerche weckt sie bald – So will ich treu verträumen die Nacht im stillen Wald.

Noten kaufen
Bitte wählen Sie die korrekte Anzahl der Sängerinnen und Sänger. Dadurch erhalten Sie den Mengenrabatt für Chöre und erwerben damit die entsprechende Anzahl Kopierlizenzen. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine Kopiervorlage (siehe Vorschau) und ein Bestätigungsmail. Der Kauf einer 1-Lizenz ist für Studienzwecke gedacht. Sie berechtigt nicht zur Aufführung mit einem Ensemble.

Hersteller: Dolf Benedikt (Benedetg)
Staffelpreise
ab 1 St. 15.00 CHF / St.
ab 6 St. 3.00 CHF / St.
ab 10 St. 2.20 CHF / St.
ab 20 St. 2.13 CHF / St.
ab 30 St. 2.07 CHF / St.
ab 50 St. 2.02 CHF / St.
Preis: 15.00 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Vorschau: Die Nacht play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support