Acht Eichendorff-Lieder: 5. Reiselied (Artikelnummer: 001108)

Zugriffe: 1474

Titel: Reiselied
Opus, Werk: Acht Eichendorff-Lieder / 1946
Musik: Benedikt (Benedetg) Dolf
Text: Jospeph von Eichendorff
Rubrik: Reise, Wanderschaft
Anzahl Chorstimmen: 4 (S, A, T, B)
Tonart: Fis-Dur
Taktart: 4/4
Dauer:  ca. 1'45''
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 2
Kompositionsjahr: 1946

Liedtext:

  1. Durch Feld und Buchenhallen bald singend, bald fröhlich still, recht lustig sein vor allen, wer's Reisen wählen will! Wenn's kaum im Osten glühte, die Welt noch still und weit: da weht recht durch's Gemüte die schöne, die schöne Blütenzeit!
  2. Die Lerch als Morgenbote sich in die Lüfte schwingt, eine frische Reisenote durch Wald und Herz erklingt. O Lust vom Berg zu schauen weit über Wald und Strom, hoch über sich den blauen tiefklaren, tiefklaren Himmelsdom!
  3. Vom Berge Vöglein fliegen und Wolken so geschwind, Gedanken überfliegen die Vögel und den Wind. Die Wolken ziehn hernieder, das Vöglein senkt sich gleich, Gedanken gehn und Lieder, wohl fort, fort bis ins Himmelreich.

Noten kaufen
Bitte wählen Sie die korrekte Anzahl der Sängerinnen und Sänger. Dadurch erhalten Sie den Mengenrabatt für Chöre und erwerben damit die entsprechende Anzahl Kopierlizenzen. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine Kopiervorlage (siehe Vorschau) und ein Bestätigungsmail. Der Kauf einer 1-Lizenz ist für Studienzwecke gedacht. Sie berechtigt nicht zur Aufführung mit einem Ensemble.

Hersteller: Dolf Benedikt (Benedetg)
Staffelpreise
ab 1 St. 15.00 CHF / St.
ab 6 St. 3.00 CHF / St.
ab 10 St. 2.20 CHF / St.
ab 20 St. 2.13 CHF / St.
ab 30 St. 2.07 CHF / St.
ab 50 St. 2.02 CHF / St.
Preis: 15.00 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Vorschau: Reiselied play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support