1. Allgemeines
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen ict-Atelier|Medienwerkstatt GmbH und der Kundin/dem Kunden. Die AGB sind integrierter Bestandteil jedes Kaufvertrages.

2. Bestellungen und Preise
Bestellungen können schriftlich oder via Internet erfolgen. Es kommen jeweils die am Tag des Bestellungseinganges gültigen Preise zur Anwendung. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken oder Euro, exkl. MWST und exkl. allfällige vorgezogene Recyclinggebühren und Transportkosten. Spesen im Zahlungsverkehr gehen zu Lasten des Kunden.

3. Transportkosten
Die Transportkosten werden aufgrund des Warenwertes der Bestellung berechnet und zusätzlich belastet.

4. Lieferung
Die Lieferung der Produkte erfolgt gegen Vorauszahlung. Die Produkte werden nach Eingang der Zahlung, soweit an Lager, sofort geliefert. andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die ICT-Atelier | Medienwerkstatt GmbH ist berechtigt, die Lieferung durch den jeweiligen Distributor oder Importeur direkt zum Kunden ausführen zu lassen. Die bestellten Produkte werden ausschließlich an eine Adresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein geliefert. Die im Shop angegebenen Lieferfristen sind Richtwerte und können von den tatsächlichen Lieferfristen abweichen. Für verspätete Lieferung lehnt die ICT-ATELIER|MEDIENWERKSTATT GmbH jede Haftung ab.

5. Zahlungsbedingungen
Überweisen Sie die Vorauszahlung mit folgender Bankverbindung:
Raiffeisenbank Bündner Rheintal, 7302 Landquart
zu Gunsten von: ICT-Atelier Medienwerkstatt GmbH, Steinbockstrasse 4, 7000 Chur

ict-Atelier l Medienwerkstatt GmbH

Adresse: Steinbockstrasse 4, CH-7000 Chur
Bank: Raiffeisenbank Bündner Rheintal, 7302 Landquart
IBAN: CH26 8104 5000 0071 8770 8
Geben Sie als Zahlungszweck Ihre Auftragsnummer/Bestellnummer bekannt.
MwSt Nr.: CHE-113.507.349

6. Bedingungen für Rücknahme

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach Auslieferung sofort zu prüfen. Allfällige Fehllieferungen sind innerhalb von 5 Werktagen der ICT-ATELIER | MEDIENWERKSTATT GmbH schriftlich (Brief, oder E-Mail) mitzuteilen. Rücksendungen sind nur nach Absprache mit der ICT-ATELIER | MEDIENWERKSTATT GmbH und nach deren Anweisung möglich. Es werden nur originalverpackte, unbeschädigte Produkte zurückgenommen. Für den fachgerechneten Transport ist der Kunde verantwortlich. Ist die ICT-ATELIER | MEDIENWERKSTATT GmbH für die Fehllieferung verantwortlich, trägt sie die Kosten für Rücksendung und Nachlieferung. Nachfolgende Produkte werden in der Regel nicht zurückgenommen:

7. Garantie
Die ICT-ATELIER | MEDIENWERKSTATT GmbH garantiert, dass sie die Produkte in funktionstüchtigem Zustand, gemäss den Spezifikationen des Herstellers, liefert. Darüber hinaus übernimmt die ICT-ATELIER | MEDIENWERKSTATT GmbH keine weiteren Garantien wie z.B. Funktionalität innerhalb eines Systems oder einer bestimmten Applikation. In allen Fällen gelten für die Produkte ausschliesslich die Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.

Die ict-Atelier | Medienwerkstatt GmbH übernimmt in einem Garantiefall nur die Verhandlungen mit dem Hersteller. Weitergehende Gewährleistungsansprüche, insbesondere Wandelung, Minderung, die Haftung für Folgeschäden und die Haftung für leichte Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

8. Chornoten
Die ICT-ATELIER l MEDIENWERKSTATT GmbH bietet Chornoten an, die von ihr digitalisiert und gesetzt wurden. Sie verfügt über die vertraglich vereinbarten abgetretenen Urheberrechte der Komponistinnen und Komponisten. Die Weiterverwendung der digitalisierten Noten (Abschrift, Kopie) ist ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis des ICT-Ateliers nicht erlaubt

Da die Noten und Klangbeispiele auf der Datenbank zur Ansicht zur Verfügung stehen, werden keine einzelnen Exemplare verkauft. Die Vorschau kann ausgedruckt werden. Bitte beachten Sie die Mindestbestellmenge von 15 Exemplaren. Sie erhalten nach dem Bestellvorgang eine Bestätigung per E-Mail. Mit dem Kauf erwerben Sie eine Kopiervorlage und die gewünschte Anzahl Kopierlizenzen. Die Kopierlizenzen werden auf die Rechnungsadresse ausgestellt und sind ausschliesslich für diese Adresse gültig. Die Noten werden Ihnen je nach Wunsch gedruckt oder als Mailanhang zugesendet (pdf).

Mit der Bestellung anerkennen Sie die Geschäftsbedingungen und Urheberrechtsbestimmungen des Verlages Chorliteratur.

Die Anmeldung und Abgeltung der SUISA-Gebühren für Konzerte und Aufführungen erfolgt bei den Urheberrechtsgesellschaften direkt und ist nicht Teil des Notenerwerbes.

9. Gerichtsstand
Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Chur (GR).

Chur, März 2017