Er kam eines Nachts (Artikelnummer: 000465)

Zugriffe: 1564

Titel: Er kam eines Nachts
Melodie: Engl. Volksweise
Satz: Markus Fricker
Text:  Markus Fricker
Rubrik: Weihnachten
Anzahl Chorstimmen: 4 (S1, S2, A1, A2) plus Solostimme S
Tonart: G-Dur
Taktart: 2/2
Dauer: ca. 3'15''
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 2

Liedtext:

  1. Er kam eines Nachts beim hellen Sternenschein und man legte ihn in ein Krippelein; Maria und Josef, Ochs und Eselein beschützten das göttliche Kindelein.
  2. In Bethlehems Stall ward das Wunder wahr, das zuerst verkündet der Hirten frohe Schar; sie liefen und fanden dort das heilige Paar und das Kindlein nackt und wunderbar.
  3. Drei Könige kamen weit vom Morgenland, denn sie folgten dem Stern, der über ihnen stand; und blieb über Bethlehem, dem kleinen Ort, wo erfüllet ward des Propheten Wort.
  4. "Ehre sei Gott in der Höh", sangen die Engel, "Rex gloriae!" Sei willkommen Gottes Sohn und Friedefürst, unser aller Herr und Heiland bist! Heiland bist!

Noten kaufen
Bitte wählen Sie die korrekte Anzahl der Sängerinnen und Sänger. Dadurch erhalten Sie den Mengenrabatt für Chöre und erwerben damit die entsprechende Anzahl Kopierlizenzen. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine Kopiervorlage (siehe Vorschau) und ein Bestätigungsmail. Der Kauf einer 1-Lizenz ist für Studienzwecke gedacht. Sie berechtigt nicht zur Aufführung mit einem Ensemble.

Hersteller: Fricker Markus
Staffelpreise
ab 1 St. 15.00 CHF / St.
ab 6 St. 3.00 CHF / St.
ab 10 St. 2.20 CHF / St.
ab 20 St. 2.13 CHF / St.
ab 30 St. 2.07 CHF / St.
ab 50 St. 2.02 CHF / St.
Preis: 15.00 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Vorschau: Er kam eines Nachts play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.