• +41 (0)81 250 79 53
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Öffnungszeiten: 9:00 - 17:00
  • Montag geschlossen
 

ict-Atelier | eShop

Musiknoten, CDs, Fotografien und Geräusch- Musikdatenbank für Medienproduktionen

Frühherbst (Artikelnummer: 000365)

Zugriffe: 1843

Titel: Frühherbst
Musik: Benedikt (Benedetg) Dolf
Text: Alfred Huggenberger
Rubrik: Jahreszeiten, Herbst
Anzahl Chorstimmen: 4 (S, A, T, B)
Taktart: 4/4; 2/4; 3/4
Dauer: ca. 1'40''
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 2

Liedtext:

  1. Ei, wer hat denn über Nacht Busch und Felder übersponnen? Deine Boten wandeln sacht, sacht, Herbst, du hast das Spiel gewonnen!
  2. Wie ein Hauch aus Märchenland liegt es über Flur und Heiden. Herbst an deiner lieben Hand lernt man leise sich bescheiden, lernt man leise sich bescheiden, sich bescheiden.
  3. Heisse Wünsche schlafen ein, im Verzicht erschweigt die Klage, kommt mit eurem milden Schein, selige, selige, selige Septembertage!

Noten kaufen
Bitte wählen Sie die korrekte Anzahl der Sängerinnen und Sänger. Dadurch erhalten Sie den Mengenrabatt für Chöre und erwerben damit die entsprechende Anzahl Kopierlizenzen. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine Kopiervorlage (siehe Vorschau) und ein Bestätigungsmail. Der Kauf einer 1-Lizenz ist für Studienzwecke gedacht. Sie berechtigt nicht zur Aufführung mit einem Ensemble.

Hersteller: Dolf Benedikt (Benedetg)
Staffelpreise
ab 1 St. 15.00 CHF / St.
ab 6 St. 3.00 CHF / St.
ab 10 St. 2.20 CHF / St.
ab 20 St. 2.13 CHF / St.
ab 30 St. 2.07 CHF / St.
ab 50 St. 2.02 CHF / St.
Preis: 15.00 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Vorschau: Frühherbst play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.