Silvester (Version Sursilvan) (Artikelnummer: 001225)

Zugriffe: 388

Titel: Silvester (Version Sursilvan)
Musik: Benedikt (Benedetg) Dolf
Text:  CH. A. Grass / text sursilvan: CH. Schleyer
Rubrik: Jahreswechsel
Anzahl Chorstimmen: 4 (S, A, T, B)
Tonart: Es-Dur
Taktart: 4/4
Dauer: ca. 2'05''
Sprache: romanisch
Anzahl Seiten: 1
Kompositionsjahr: 1945/1946

Liedtext:

  1. Il tun dils zenns va a girond sur crests e val ferm resunond. Il sogn Silvester compariu prend' uss comiau, sche stei cun Diu!
  2. Sil mund ei quei etern destin, u bauld ni trd va tut a fin. Serasa era bi flurir, tut varga, passa, sto murir.
  3. En tiu intern lai repassar igl onn che va per mai turnar. Al' in ha'l dau ventir' e flur, e l'auter plira spir dolur.
  4. Eis da fortuna embratschaus, cuntents, bein leghers e beaus. Surura po quei semidar, e la sventira smanatschar.
    5. Dil temps la roda va e va adin' entuorn e paus mau fa. Sche fid' a Diu, fai tiu duer, stai prompts per crusch sco per plascher.

Noten kaufen
Bitte wählen Sie die korrekte Anzahl der Sängerinnen und Sänger. Dadurch erhalten Sie den Mengenrabatt für Chöre und erwerben damit die entsprechende Anzahl Kopierlizenzen. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine Kopiervorlage (siehe Vorschau) und ein Bestätigungsmail. Der Kauf einer 1-Lizenz ist für Studienzwecke gedacht. Sie berechtigt nicht zur Aufführung mit einem Ensemble.

Hersteller: Dolf Benedikt (Benedetg)
Staffelpreise
ab 1 St. 15.00 CHF / St.
ab 6 St. 3.00 CHF / St.
ab 10 St. 2.20 CHF / St.
ab 20 St. 2.13 CHF / St.
ab 30 St. 2.07 CHF / St.
ab 50 St. 2.02 CHF / St.
Preis: 15.00 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Vorschau: Silvester (Version sursilvan) play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.