Und ob der helle Tag (Artikelnummer: 001258)

Zugriffe: 33

Titel: Und ob der helle Tag
Musik: Karl Köhl
Text: Julius Sturm
Stimmen: 1 Solostimme (S); Piano-Begleitung
Tonart: Es-Dur
Taktart: 4/4
Dauer: ca. 1'55''
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 3

Liedtext

Und ob der holde Tag vergangen mit seiner frühlingshellen Pracht,
der Blume wird es doch nicht bangen vor trüber, sternenloser Nacht.

Denn was von Strahlen sich ergossen, das webt in ihr den schönsten Traum;
des Frühlings Wonne ruht verschlossen in ihres Kelches duft‘gem Raum.

So öffne dich, o Herz, der Liebe, schliess‘ ihre Strahlen in dich ein.
Dann wird‘s in Nächten bang und trübe in deinem Innern Frühling sein,
dann wird‘s in Nächten bang und trübe in deinem Innern Frühling sein.

Noten kaufen
Bitte wählen Sie für PianistIn und SängerIn je eine Lizenz.

CD: 'Karl Köhl - Portrait des Churer Musikers'

Hersteller: Köhl Karl
Preis: 4.20 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Voorschau: Und ob der helle Tag play
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.