Konzerte im Tonstudio

Unter dem Label studiosession.ch führt das ict-Atelier regelmässig Konzerte mit internationalen Musikgrössen und Livestreams durch. Interesseierte Musiker:innen und Formationen setzen sich bitte mit uns in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Konzerte finden in der Streaminghall des ict-Ateliers am Grossbruggerweg 3 in 7000 Chur statt (Tel. +41 (0)81 250 79 53). Bitte Parkplatz der Sportanlagen 'Obere Au benützen' (2 Min. Fussweg bis zum Konzertlokal). Die Streaminghall kann inkl. Infrastruktur (Bar, Bühne, Konzert PA und Licht, Infrastruktur für Live-Streaming (6 Kameras, 4 K)) und Videoschnittplatz für private Anlässe, Veranstaltungen von Firmen und Vereinen gemietet werden.

Corona: Es gelten die zum Konzertzeitpunkt gültigen Coronavorschriften. Sollte das Konzert nicht stattfinden können, wird der Ticketpreis vollumfänglich zurückerstattet!

11. Nov. 2021 20:00; Eeco Reijken Rapp und David Herzel (Boogielicous)

Live in der Streaminghall des ict-Ateliers, Grossbruggerweg 3, 7000 Chur!

Konzert mit Livestream: Boogielicous (Eeco Rijken Rapp - David Herzel) -  Tickets kaufen Boogielicious copyright M.Paulussen Kopie

Eeco Rijken Rapp (Piano und Gesang)startete mit der “Kunst der schwarzen und weißen Tasten” im Alter von 6 Jahren und studierte zunächst klassische Klaviermusik. Sein heutiges Klavierspiel lässt an die legendären Pianoheroen der 40er Jahre erinnern. Eeco beherrscht viele unterschiedliche Piano- Stile, vom traditionellen Boogie Woogie, Blues und Swing, bis zum virtuosen Stride- Piano - er garniert seine Darbietung gern auch mit einem guten Priese Jazz. Er zählt zu den besten Boogie Woogie Pianisten in Europa.

 David Herzel (Schlagzeug)ist seit vielen Jahren ein Könner in Sachen traditioneller Musik, spielte weltweit und gewann vor einigen Jahren sogar den Kreativ-Preis Deutschlands. Er war auf Tour mit Formationen und Musikern wie Gottfried Böttger, Paul Kuhn, Abi Wallenstein,  Junior Watson,  Klaus Doldinger und vielen mehr.

Die zwei vereint ihre Liebe zum klassisen Jazz:  Albert Ammons, Pete Johnson, Armstrong, Waller, Oscar Peterson, Duke Ellington, Louis Bellson, Buddy Rich und Art Blakey sind ihre Favoriten. Swing und Boogie-Jazz erster Güte ist angesagt.
 
"Ihr Konzertprogramm ist überaus abwechslungsreich und reicht vom klassischen
Boogie Woogie, über erdigen Blues bis hin zum Rock' n Roll, New Orleans- und Old Time Jazz - von Scott Joplin, über Fats Waller bis hin zu Oscar Peterson. Den Zuschauer erwartet ein spannender und unterhaltsamer Abend, der quer durch die Anfänge der Geschichte des Jazz führt."
 
 
Vorprogramm: Eddy Baumgartner: 


4. März 2022, 20.00, Abi Wallenstein & Band

Konzert mit Live Stream: Abi Wallenstein (März 2022)


Archiv 2016 - 2020

Dan Popek, Aranka Popek, Rees Coray und Pegter Beglinger Feb. 2020

Silvan Zingg Trio (ch), Ladyva & The Hebbe Sisters (s) 2017

Silvan Zingg Trio (ch) 2016